Was ist Schulsozialarbeit?

  • ein freiwilliges, kostenloses und vertrauliches Angebot
  • eine neutrale Anlaufstelle für alle Personen im Umfeld der Anna-Freud-Schule, also insbesondere für Schüler/-innen, Eltern und Lehrkräfte
  • professionelle sozialpädagogische Arbeit direkt in der Schule
  • ist eine Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Ziel ist, individuell greifende Unterstützungsmaßnahmen zu etablieren, die die Lebens- und Entwicklungsbedingungen der Schüler und Schülerinnen nachhaltig verbessern
  • Schwerpunkte und Ziele der Schulsozialarbeit sind Prävention, Integration, Krisenintervention, Konfliktbewältigung und Vermittlung

Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen für die Schulsozialarbeit befinden sich im SGB VIII in den §§ 1, 13, 11 und 81 sowie im Schulgesetz für das Land Berlin §5.

 

Träger:

SchulWork ein Projekt der:
GSJ – Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
Hanns – Braun –Straße / Friesenhaus II
14053 Berlin

Tel. 0049 – 30 – 300 985 – 0
Fax: 0049 – 30 – 300 985 – 11

post(at)gsj-berlin.de

www.gsj-berlin.de

Eine Übersicht über die am Programm beteiligten beruflichen und zentralverwalteten Schulen finden Sie hier,

http://www.spi-programmagentur.de/beruf_schulen.html