Anna-Freud-Schule

Oberstufenzentrum für Sozialwesen



Erzieher*innen an der Fachschule für Sozialpädagogik

Zukünftige Studierende haben die Möglichkeit vor Aufnahme des Studiums über die Jobcenter Fördermittel für die Ausbildung zu beantragen. Dies gilt sowohl für die Vollzeit- als auch für die Teilzeitausbil­­dung.


Die Anna-Freud-Schule ist als Oberstufenzentrum Ansprechpartnerin für alle Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen. Alle Schülerinnen und Schüler, die die geforderten Voraussetzungen erfüllen, können sich für die gymnasiale Oberstufe bewerben unabhängig von der Form der vorherigen Schule, deren Standort und möglichen Kooperationspartnern.

Unsere Kooperationspartner